Menu

„Gibt’s noch an leckeren Bauschutt?“ Diese Frage wird Thomas Schneebauer oft von Bekannten gestellt, dabei ist er gar kein Baumeister, sondern Konditor und sorgt seit vielen Jahren für Aufsehen mit seinen Kunstwerken aus Lebkuchen. Kirchen und Schlösser, die er selbst aus Lebkuchen gebaut hat, sorgen für Bewunderung. Ein Meisterwerk ist auch das von ihm gemachte Wahrzeichen von Gmunden, das Schloss Ort, aus Lebkuchen. Seine große Leidenschaft ist jedoch das Bauen und Entwickeln von Instrumenten, die jeder spielen kann. Der von ihm entwickelte Klangbogen, sowie das Klangbrett sorgen für Begeisterung bei jung und alt.